Sicherheitslücken in der Anwendung

Neues Webinar: Ein Rückblick auf schwerwiegende Sicherheitslücken von 2022

Druckfreundlich, PDF & E-Mail

2022 war ein hervorragendes Jahr für anwendungs- und API-basierte Bedrohungen – zumindest für Kriminelle. Sie haben das ganze Jahr über Chaos angerichtet, indem sie eine Vielzahl von Angriffen, einschließlich aktualisierter Versionen alter Klassiker und neuer Methoden zur Kompromittierung von Anwendungen, eingesetzt haben, um in Netzwerke einzudringen oder sie zu sabotieren.

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die zu diesem Anstieg von Angriffen gegen Anwendungen beigetragen haben, darunter:

  • Der zunehmende Einsatz wirksamer Anti-Phishing-Lösungen, der die Internetbetrüger veranlasst, andere Angriffsflächen ins Visier zu nehmen – einschließlich der Anwendungsebene
  • Die rasche Verbreitung des externen Arbeitens, das viele Möglichkeiten schafft, den Zugang der Arbeitnehmer zu wichtigen Anwendungen und Ressourcen zu missbrauchen
  • Der ständige Druck, Anwendungen mit maximaler Geschwindigkeit zu entwickeln, bereitzustellen und zu aktualisieren, der dazu führt, dass mehr Sicherheitslücken und Schwachstellen ausgenutzt werden können
  • Die wachsende Komplexität und Ausbreitung von Software-Lieferketten, die zu einer Zunahme neuartiger Angriffe geführt hat, die Schwachstellen ausnutzen – mit weitreichenden und verheerenden Folgen

Gewinnen Sie entscheidende Einblicke mit dem Leiter für App-Sicherheit bei Barracuda

Ein neues Webinar, das am 30. November stattfindet, bietet eine hervorragende, zeitnahe Gelegenheit, alle Fakten und Expertenanalysen zu den rasanten Veränderungen zu erhalten, die sich auf die Bedrohungslandschaft für Anwendungen im vergangenen Jahr ausgewirkt haben.

In dem Webinar wird Tushar Richabadas, Senior Product Marketing Manager für Anwendungssicherheit bei Barracuda, einen detaillierten Rückblick auf die Schwachstellen und Angriffsmodalitäten geben, die im Jahr 2022 so große Auswirkungen auf Unternehmen aller Größen hatten.

Nehmen Sie an dieser Live-Online-Veranstaltung teil, um wichtige, umsetzbare Einblicke zu erhalten:

  • Wie Cyberkriminelle bekannte Schwachstellen ausnutzen, um Daten mit digitalem Skimming zu stehlen
  • Welche gängigen Payloads und Taktiken verwendet werden, um Ransomware-, Lieferketten- und andere Angriffe zu starten
  • Wie die Schwachstellen von Log4J, Atlassian, Microsoft und andere Schwachstellen weitreichenden Schaden anrichten konnten (und dies in einigen Fällen weiterhin tun)

Tushar wird auch einige der fortschrittlichen Strategien und Technologien erläutern, die einige Ihrer Mitstreiter bereits einsetzen, um die mit diesen ausgeklügelten Bedrohungen auf der Anwendungsebene verbundenen Risiken und Schäden drastisch zu reduzieren.

Lassen Sie sich nicht überraschen, wenn sich die Bedrohungslandschaft für Anwendungen um uns herum verändert und weiterentwickelt. Melden Sie sich jetzt zu diesem wichtigen und zeitnahen Webinar an, um die Informationen zu erhalten, die Sie zum Schutz Ihrer Organisation benötigen.

Reservieren Sie noch heute Ihren Platz

Nach oben scrollen
Twittern
Teilen
Teilen