Zero Trust ZTNA

Neues Webinar: ZTNA für SaaS-Anwendungen

Druckfreundlich, PDF & E-Mail

Zero Trust Network Access (ZTNA) ist das neue Paradigma für die Optimierung der Zugriffskontrollen. Besonders jetzt, da externes Arbeiten explosionsartig zugenommen hat, ist ZTNA eine wichtige Lösung, mit der sichergestellt werden kann, dass nur autorisierte Benutzer und Geräte Zugang zu geschäftskritischen Online-Ressourcen, -Daten und -Anwendungen erhalten.

Nichtsdestoweniger neigen einige IT-Experten dazu, sich auf integrierte Zugriffskontrollen zu verlassen, wenn es um SaaS-Anwendungen und -Plattformen geht. Die Denkweise ist sicherlich, dass diese Anbieter ein begründetes Interesse daran haben, strenge Kontrollen für den Zugriff auf ihre Services bereitzustellen.

Die Wahrheit ist, dass Sie als Verbraucher von SaaS-Anwendungen dafür verantwortlich sind, die bestmögliche Security anzuwenden und sicherzustellen, dass niemand ohne Autorisierung Zugriff hat. Und jetzt, da wir uns in einer Phase befinden, die manche als die Ära nach den Verstößen bezeichnen – in der riesige Mengen an persönlichen Daten und Zugangsdaten bereits gestohlen und von Cyberkriminellen zum Kauf angeboten wurden – sind herkömmliche Zugangskontrollen, einschließlich der Multifaktor-Authentifizierung, unzureichend geworden.

Vorteile von ZTNA

Durch die kontinuierliche Überwachung einer Vielzahl von Faktoren für jeden Benutzer – darunter die individuelle Identität, die Geräte-ID, die IP-Adresse, der geografische Standort, die Tageszeit und mehr – macht ZTNA es Kriminellen extrem schwer, sich Zugang zu Online-Ressourcen zu verschaffen, selbst wenn sie sich gültige Anmeldedaten angeeignet haben.

Um einen detaillierten Einblick zu erhalten, wie ZTNA signifikante Security-Verbesserungen und Geschäftsvorteile liefert, nehmen Sie an dem neuem Webinar von Barracuda teil, das am 2. November stattfindet.

Ein Gremium von Netzwerk-Security-Experten informiert Sie darüber, wie Sie ZTNA verwenden können, um die Security, Produktivität und Flexibilität Ihrer Organisation zu steigern indem Sie:

  • Jeglichen unbefugten Zugriff auf Unternehmensressourcen und digitale Assets, einschließlich SaaS-Anwendungen wie Microsoft 365 verhindern
  • Die verfügbaren Angriffsfläche für Cyberkriminelle verkleinern und das Risiko kostspieliger Datenverletzungen verringern
  • Ihre digitale Transformation und Migration zu einer vollständig in die Cloud integrierten Infrastruktur sichern
  • Eine Grundlage für eine ausgereifte und umfassende Implementierung von Secure Access Service Edge (SASE) schaffen
  • Die Leistung des Fernzugriffs optimieren und die Produktivität von externen Mitarbeitenden verbessern

Neben einer informationsreichen Diskussion mit umsetzbaren Erkenntnissen erleben Sie auch eine Live-Anwendungsvorführung von Barracuda CloudGen Access, einer ZTNA-Lösung, die Ihre Bemühungen zur Sicherung von Microsoft 365-Bereitstellungen und anderen SaaS-Anwendungen vereinfacht und Ihre Gefährdung durch Ransomware und andere Cyberbedrohungen verringert.

Kostenloses Webinar

Erweiterung von Zero Trust auf Ihre SaaS-Anwendungen

Mittwoch, 2. November 2022

10:00  bis 11:00 Uhr PT

Reservieren Sie noch heute Ihren Platz

Nach oben scrollen
Twittern
Teilen
Teilen