Chez Reavie gewinnt die Barracuda-Meisterschaft 2022

Druckfreundlich, PDF & E-Mail

Am vergangenen Wochenende gewann William Chesney „Chez“ Reavie seinen dritten PGA Tour-Titel bei der Barracuda Championship. Mit diesem Sieg auf dem Old Greenwood wurde Reavie der erste Gewinner der Saison in der Kategorie der Spieler ab 40 Jahren.

„Ich mochte den vorherigen Veranstaltungsort wirklich sehr, aber der Golfplatz Old Greenwood ist fantastisch. Er eignet sich wirklich sehr gut für dieses Format, und ich freue mich darauf, wiederzukommen“ ~Chez Reavie

Die Barracuda Championship ist nicht nur für Profis gedacht. Youth on Course war wieder mit seinem Caddie-Programm dabei und bot den 86 Teilnehmern ein großartiges Erlebnis. Hatem Naguib, CEO von Barracuda, sprach mit Bob Papa über die Bedeutung von Youth on Course:

„Es ist ein großartiges Programm. Golf ist ein wunderbarer Sport. Ich denke, für Jugendliche ist es sehr wichtig, Zugang zu erhalten und die Möglichkeit zum Spielen zu haben. Sie lernen so viel beim Sport. Youth on Course bietet ihnen Barrierefreiheit und die Möglichkeit, Unterricht zu nehmen und eine Ermäßigung auf die Greenfees zu erhalten. So erhalten wirklich viel mehr junge Leute, aber auch Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Zugang und können einfach das Spiel genießen, das Sie und ich lieben.“ ~Hatem Naguib

Sie können sich hier das komplette Video ansehen.

 

View this post on Instagram

 

Ein Post von Youth on Course (@yocgolf)

Wenn Sie die Action nicht live verfolgen konnten, können Sie sich die Highlights der PGA Tour auf YouTube ansehen.

Nach oben scrollen
Twittern
Teilen
Teilen