Barracuda und KKR

Barracuda: Die Reise geht weiter

Druckfreundlich, PDF & E-Mail

Entwicklung und Wachstum sind der Schlüssel zum Erfolg von Barracuda Networks seit seiner Gründung im Jahr 2003 durch drei Unternehmer. Wir begannen mit der Definition einer neuen Marktkategorie: Anti-Spam und E-Mail-Schutz für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Wir haben unser Geschäft durch die organische Erweiterung unserer Produktlösungen und durch wirkungsvolle Akquisitionen ausgebaut. Wir sind 2013 an die Börse gegangen und wir sind als Unternehmen erheblich gereift. Nach mehreren erfolgreichen Jahren als börsennotiertes Unternehmen erkannten wir, dass wir mit weiteren Schwerpunkten und Investitionen die Möglichkeit hatten, unser Geschäft und den Mehrwert, den es unseren Kunden und Partnern bietet, grundlegend zu verändern. Also beschlossen wir, das Unternehmen zu privatisieren, und wählten Thoma Bravo als unseren Partner für diese wichtige Phase. Mit der Unterstützung von Thoma Bravo waren wir in der Lage, unsere preisgekrönten Lösungen einfacher zu implementieren und bereitzustellen, wobei der Schwerpunkt auf der Erfüllung der Anforderungen unserer Kunden bei der Migration in die Cloud lag. Und wir konnten wir die Rentabilität und das Umsatzwachstum durchgehend steigern. Ich bin sehr dankbar für die großartige Unterstützung, die wir von Thoma Bravo während unserer Umwandlung erhalten haben.

Jetzt freuen wir uns, die Reise mit KKR fortzusetzen. KKR ist bekannt für seine Fähigkeit, Unternehmen dabei zu helfen, ihr Wachstum zu beschleunigen und Werte für wichtige Stakeholder zu schaffen, einschließlich der Mitarbeiter*innen. Wir haben das technische Talent, um Innovationen voranzutreiben, und das Know-how für Markteinführung und Kundenerfolg, um neue Kunden zu gewinnen und unsere bestehenden Kunden kontinuierlich zu begeistern. Alle unsere Teams arbeiten zusammen, um unsere Kunden vor den ständig wachsenden Cybersicherheitsbedrohungen zu schützen. Und wir haben es unseren Managed Service Partnern ermöglicht, sich an dieser Mission zu beteiligen.

Den richtigen Sponsor finden – KKR

Zu diesem Zeitpunkt waren wir auf der Suche nach einem Sponsor, der unsere Werte teilte, an unsere Mission glaubte und sie verstand und im Einklang mit unseren Wachstumszielen stand. Die Marktchancen sind für uns und unseren Sponsor gegeben und unsere Lösungen sind gut positioniert, um den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden. Mit der Unterstützung von KKR planen wir die Weiterentwicklung und Bereitstellung unserer Produkte auf Unternehmensrang für KMU und das Geschäftswachstum zu beschleunigen.

KKR ist ein führendes globales Investmentunternehmen mit fundierter Erfahrung in Software und Technologie. Aufgrund seines Verständnisses unserer Branche, seiner Fähigkeit, Kapital bereitzustellen und seiner operativen Expertise ist KKR gut positioniert, um Barracuda dabei zu unterstützen, die nächste Erfolgsstufe zu erreichen.

Unsere Wachstumsstrategie ist eng mit den Investitionen verbunden, die wir tätigen, und mit unserer Fähigkeit, diese Investitionen zu beschleunigen. Wir glauben, dass die fundierten Branchenkenntnisse und die operative Kompetenz von KKR uns dabei unterstützen werden, unsere Arbeitsweise zu verfeinern, zu optimieren und zu transformieren – sowohl an der Technologie- als auch an der Markteinführung-Front. Wir glauben außerdem, dass sie uns dabei unterstützen werden zu wachsen, sowohl organisch als auch durch strategische Übernahmen.

Die bevorstehende Reise

Bei Barracuda liegt unser Schwerpunkt ganz und gar auf unseren Kunden und Lösungen. Wir nutzen unsere Ressourcen und konzentrieren uns auf die Verbesserung der Zusammenarbeit mit unseren Kunden und der Wirksamkeit der Produkte, die wir ihnen in Zusammenarbeit mit unseren MSP- und Vertriebspartnern liefern.

Immer wenn unsere Strategie darauf ausgerichtet ist, was wir für unsere Kunden noch besser machen können, ist es auch zum Vorteil für unsere Partner. Wie Barracuda versteht und schätzt auch KKR den Vertriebskanal.

Auch für die Mitarbeiter*innen von Barracuda wird es einen Nutzen geben. Mit der Unterstützung von KKR beabsichtigt das Unternehmen, eine Form von universeller Kapitalbeteiligung zu implementieren, so dass alle Mitarbeiter*innen einen Anteil an der Wertsteigerung haben, die sie mit Barracuda schaffen. Es hat sich gezeigt, das Engagement und Motivation der Mitarbeiter*innen durch Eigentum gesteigert werden, was wiederum unseren Kunden und Partnern zugute kommen wird.

Ich bin begeistert und fühle mich geehrt, Barracuda während des Übergangs in dieses neue Kapitel zu leiten. Ich freue mich auf unsere fortwährende Reise mit KKR und auf alles, was wir gemeinsam erreichen können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen
Twittern
Teilen
Teilen