Vandis Webinar

Wie Barracuda und Microsoft zusammenarbeiten, um Ihre digitale Welt sicherer zu machen

Druckfreundlich, PDF & E-Mail

Haben Sie schon von der Partnerschaft zwischen Microsoft und Barracuda gehört? Diese erfolgreiche Entwicklungszusammenarbeit besteht nun bereits seit ein paar Jahren und hat eine Reihe innovativer Tools hervorgebracht, die auch für Sie von Interesse sein könnten. Bei unserer bevorstehenden Online-Podiumsdiskussion können Sie mehr darüber erfahren.

Die Arbeit zwischen unseren beiden Unternehmen beruht auf einer echten Synergie. (Ja, ich weiß, das Wort wird viel zu oft verwendet, aber hier trifft es wirklich zu.) Die Entwicklerteams von Microsoft bringen ihr unübertroffenes Verständnis von Cloud-Computing und -Networking an den Tisch, während unsere Teams hier bei Barracuda seit Jahren Sicherheitstools und -plattformen für Cloud-basierte und hybride Netzwerke entwickeln. Beide haben wir die Kunst des vorausschauenden Denkens perfektioniert und können daher akkurat projizieren, wie Unternehmen in Zukunft arbeiten werden. Dies ermöglicht es uns, präventive Lösungen zu entwickeln, um zukünftige Ansprüche von Unternehmen zu bedienen.

Microsoft ist dazu in der Lage, künftige Nutzungskonzepte für die Cloud vorherzubestimmen und seine Lösungen daran auszurichten. Barracuda hingegen kann die Art und Weise vorhersehen, wie sich künftige Cyber-Bedrohungen entwickeln und anpassen werden, und diese verhindern. Diese Fähigkeiten greifen perfekt ineinander, sodass wir Innovationen vorantreiben können, von denen Sie sowohl kurz- als auch langfristig profitieren werden. Mit der Partnerschaft zwischen Barracuda und Microsoft möchten wir für IT-Profis wie Sie Lösungen entwickeln, mit denen Sie bevorstehende Änderungen meistern, produktiver und effizienter sein, die betriebliche Kontinuität verbessern und sich vor schnell entwickelnden Bedrohungen schützen können.

„Okay, Tony. Synergie also. Könnten Sie vielleicht noch ein wenig genauer sein?“

So kann dieses Webinar Ihnen helfen

Gut, nun also zu den Details. Im Rahmen dieser Online-Podiumsdiskussion erfahren Sie, wie die aus dieser Partnerschaft entstandenen Innovationen Ihnen helfen können:

  • die Herausforderungen der Verwaltung einer hybriden Remote-/On-Premise-Belegschaft mithilfe einer vertrauensbasierten Netzwerkzugriffskontrolle (auch Zero Trust Network Access genannt) zu meistern;
  • Ihr gesamtes Ökosystem vor Angriffen auf der Anwendungsebene zu schützen – mit integrierten Anwendungssicherheitsplattformen, die sowohl einfacher zu bedienen als auch leistungsfähiger sind als herkömmliche WAFs (z. B. WAF-as-a-Service und Cloud Application Platform); und
  • Datenverluste in hybriden Netzwerken mit fortschrittlichen, Cloud-basierten Backup-Lösungen zu verhindern, die keine On-Premise-Hardware oder manuelle Eingriffe erfordern, außer zum Wiederherstellen gelöschter Dateien (z. B. Cloud-to-Cloud Backup, das sich nahtlos integrieren lässt, um alle Ihre Office 365-Daten sowie On-Premise-Daten zu schützen).

Und vieles mehr. Neben interessanten Hintergrundinformationen zu diesen kollaborativen Entwicklungstätigkeiten besprechen unsere Diskussionsteilnehmer auch, wie sie sich die Zukunft nach der Pandemie vorstellen und welche Strategie Barracuda und Microsoft verfolgen werden, um gemeinsam weitere innovative Lösungen zu entwickeln, um die Herausforderungen von morgen zu bewältigen.

Sie können sich für diese Veranstaltung, die am 20. Mai stattfinden wird, gleich jetzt anmelden. Verpassen Sie nicht, wie zwei anerkannte Marktführer in ihren Branchen ihre Fähigkeiten kombinieren, um heute bereits die Technologie zu entwickeln, auf die Sie sich in der Zukunft verlassen werden. Wir hoffen, Sie dort begrüßen zu dürfen.

Kostenloses Webinar

Innovationen für eine sichere Zukunft: Microsoft und Barracuda adressieren neue Bedrohungen

Donnerstag, den 20. März 2021

9:00 bis 10:00 Uhr PDT

Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz!

Sie haben an dem Tag keine Zeit? Registrieren Sie sich dennoch und wir senden Ihnen einen Link zum Webinar zu, damit Sie es sich später ansehen können.

Nach oben scrollen
Twittern
Teilen
Teilen