Cloud-to-Cloud-Backup

Webinar: Anforderungen der Data Protection in Office 365 verstehen

Druckfreundlich, PDF & E-Mail

Offenbar nutzt so gut wie jeder Office 365 oder überlegt zumindest, die wichtigsten Geschäftsfunktionen in diese leistungsstarke SaaS-Umgebung zu verlagern. Leider gehen viele Benutzer irrtümlicherweise davon aus, dass sie sich keine Sorgen mehr über Datenverluste durch Ransomware-Angriffe oder versehentliche (oder sogar absichtliche) Löschungen durch Mitarbeiter machen müssten, da sich die Daten jetzt in der Cloud befinden.

Sollten Sie zu diesen Personen gehören, gibt es verschiedene Möglichkeiten, zu erfahren, wie fatal es sein kann, wenn man sich beim Schutz von Daten auf native Datenaufbewahrung verlässt. Der unangenehme Weg besteht darin, Daten zu verlieren und dann festzustellen, dass das 90-tägige Aufbewahrungslimit überschritten wurde ... oder, dass Sie die Dateien zwar zurückbekommen können, jedoch Ihre gesamte SharePoint-Architektur von Grund auf neu aufbauen müssen ... oder, dass Sie eine bestimmte gelöschte Datei nicht wiederherstellen können, sondern den gesamten Datenspeicher, mit dem sie verknüpft war, löschen und wiederherstellen müssen.

Das bevorstehende Webinar im Detail

Zum Glück gibt es auch einen angenehmen Weg: Die Teilnahme an einem unserer kommenden Webinare zur neuesten Version von Barracuda Cloud-to-Cloud Backup, die gemeinsam von Barracuda und Microsoft durchgeführt werden. Sie werden nicht nur herausfinden, weshalb Microsoft seinen Office-365-Kunden zum Schutz ihrer Daten eine Backup-Lösung von Drittanbietern empfiehlt. Sie werden auch erfahren, wie die Produktentwickler von Barracuda mit Microsoft zusammengearbeitet haben, um alle benötigten Funktionen zum vollständigen Schutz Ihrer in Office 365 gespeicherten Daten zu entwickeln und zu verfeinern.

In einer Live-Demo können Sie die Lösung in Aktion erleben und sehen:

  • wie die komplett überarbeitete Benutzeroberfläche alles übersichtlich für Sie darstellt – mit der berühmten Benutzerfreundlichkeit von Barracuda, von Statusanzeigen in Echtzeit über granulare Berechtigungsrichtlinien bis hin zu leistungsstarken Funktionen zur Suche und Wiederherstellung;
  • wie eine vollständige Cloud-Integration für extrem kurze Backup-Zeitfenster und unbegrenzte, reibungslose Skalierbarkeit sorgt;
  • wie einfach die Lokalisierung und Wiederherstellung von Daten jeglicher Art ist, von ganzen Webseiten über einzelne Dateien bis hin zur Wiederherstellung von Daten auf einen in der Vergangenheit gespeicherten Stand, und wie Sie gelöschte Posteingänge (z. B. wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt) für einen anderen Benutzer wiederherstellen können.

Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Cloud-to-Cloud Backup ganzheitliche Sicherheit gewährleistet – durch End-to-End-Verschlüsselung und granulare Berechtigungen zur genauen Kontrolle darüber, wer auf welche Funktionen zugreifen kann.

Wir verstehen Sie nur zu gut: Backup ist kein besonders spannendes Thema und solange alles glatt läuft, lässt man es gerne schleifen und verlässt sich auf die Grundfunktionen von Office 365. Früher oder später werden Sie jedoch die Erfahrung machen, dass diese Denkweise alles andere als vorteilhaft ist. Wir empfehlen Ihnen, den angenehmen Weg zu wählen. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz im Webinar.

Kostenloses Webinar

Wie Cloud-natives Backup schnellere und einfachere Office 365-Datensicherung bietet

Mittwoch, 3. Februar 2021   

9:00 bis 10:00 Uhr PST

Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz!

Sie haben an dem Tag keine Zeit? Registrieren Sie sich dennoch und wir senden Ihnen einen Link zum Webinar zu, damit Sie es sich später ansehen können. 

Nach oben scrollen
Twittern
Teilen
Teilen