CloudGen WAN

So unterstützt Barracuda CloudGen WAN ein globales Unternehmen bei der Transformation seiner Cloud-Strategie

Druckfreundlich, PDF & E-Mail

Kaleb Mercer ist IT-Direktor bei Rödl & Partner USA, einem integrierten Professional Services Firma von Rödl & Partner mit Niederlassungen in den USA und Kunden auf der ganzen Welt. Mercer und sein Team betreuen ein globales Netzwerk an Wirtschaftsprüfern, die international tätig sind und während der Pandemie zunehmend Telearbeit betreiben.

Es ist also nicht verwunderlich, dass die Cloud-Strategie und der Wechsel zu Microsoft Azure für Mercer und sein Team von zentraler Bedeutung ist. Wir haben uns kürzlich mit Mercer darüber unterhalten, warum Rödl & Partner USA Barracuda CloudGen WAN einsetzt und wie Barracuda ihnen zum Erfolg verhilft.

Neuheiten: Barracuda CloudGen WAN

Interview mit Kaleb Mercer, IT-Direktor bei Rödl & Partner USA

Wie sehen Sie die Rolle der IT-Abteilung in Ihrem Unternehmen?

Als IT-Direktor der US-Division ist es meine Aufgabe, unsere Geschäftstätigkeit und Dienstleistungen mithilfe von Technologien zu verbessern und effizienter zu gestalten. Bei den meisten Unternehmen gilt die IT-Abteilung als separate Einheit. Unser CEO sieht das völlig anders. Die IT ist ein integrierter Bestandteil des Unternehmens und die Informatik ist ein wichtiger Teil der Unternehmensstrategie. Das versetzt unser IT-Team in eine einzigartige Position. Bei Meetings mit Wirtschaftsprüfern und der Geschäftsführung können wir klar sagen, welche Trends wir beobachten und Optionen vorschlagen.

Wie lange sind Sie schon Kunde von Barracuda? Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Wir arbeiten seit etwa sieben oder acht Jahren mit Barracuda. Als ich bei Rödl & Partner anfing, hatte ich es mit ausgedienten Firewalls zu tun, die nur sehr wenige Optionen zuließen. Einer meiner ersten Aufgaben war es also, das externe Netzwerk aufzurüsten. Hier kam Barracuda ins Spiel. Ich kannte Barracuda bereits von meiner Arbeit mit einem anderen Unternehmen. Ich wusste, dass wir mit Firewalls von Barracuda einen besseren Überblick haben würden. Die Entscheidung fiel auf Barracuda NextGen Firewall und wir stützen uns heute noch auf sie, haben aber in der Zwischenzeit auch zusätzliche IT-Aufgaben mit Message Archiver und Barracuda Backup abgedeckt. Neuerdings investieren wir in CloudGen WAN von Barracuda.

Warum habt Sie sich für CloudGen WAN entschieden? Welches Herausforderung galt es mit CloudGen WAN zu bewältigen?

In den vergangenen sechs bis acht Monaten haben wir unsere Cloud-Strategie abgeändert. Wir haben zurzeit immer noch hauptsächlich eine On-Prem-Umgebung mit Azure zur Unterstützung, inkl. Office 365. Währen der Pandemie haben wir aber angefangen, Pläne für eine Netzwerkumgebung, die zunehmend auf Azure basiert, zu schmieden. Wir haben Lösungen getestet und miteinander verglichen. Leider konnte aber keine Lösung alle unsere Anforderungen abdecken. Im Gespräch mit unseren Vertriebsmitarbeitern kam CloudGen WAN von Barracuda auf. Es hat sich herausgestellt, dass CloudGen WAN das fehlende Puzzleteilchen war, um unsere neue Strategie umsetzen zu können. Kurzfristig möchten wir besseren Support für unsere Hybrid-Architektur bereitstellen. In den nächsten Jahren jedoch möchten wir voll und ganz auf Azure setzen und keinen Service mehr im On-Prem-Modell bereitstellen. Erst als wir auf CloudGen WAN gestoßen sind, haben wir die Netzwerklösung gefunden, die alle unsere Anforderungen erfüllt.

„Erst als wir auf CloudGen WAN gestoßen sind, haben wir die Netzwerklösung gefunden, die alle unsere Anforderungen erfüllt.“ #CloudSecurity #PublicCloud #CUDAonAzureZum Twittern klicken

Wir haben zudem unser gesamtes Telefonsystem auf Microsoft Teams umgelagert. Es ist toll, obwohl es gelegentlich Qualitätsprobleme gab. Das Problem ließ sich mitunter mittels mehr Bandbreite lösen – aber nicht immer. CloudGen WAN ermöglicht nun eine direkte Verbindung zum Mandanten und zu Azure, was erheblich geringere Latenz bedeudet und mehrere unserer Problemstellungen einer Lösung zuführt.

Egal welche Public Cloud Sie nutzen, Ihre Infrastruktur ist die Achillesferse. Sie können Netzbetreiber wechseln, so lange Sie wollen: Ein unzureichendes Content-Routing führt zu einer unzufriedenstellenden Situation. Dank dem optimierten, direkten Routing von CloudGen WAN greifen wir über Azure auf unsere externen Accounts zu. Das ist für uns äußerst wichtig, da unsere Wirtschaftsprüfer in der ganzen Welt unterwegs sind. Da wir unser globales Netzwerk über Azure einfacher managen können, werden auch die Kosten gesenkt.

Auf welche Art und Weise hat die Zusammenarbeit mit Barracuda Ihre Arbeit und die Ihres Teams erleichtert?

Erst vor wenigen Wochen wurden aus Versehen etwa 1.500 Glasfaserstränge in Atlanta, Georgia, durchtrennt. Das hat ein ziemliches Chaos verursacht. Unser CenturyLink-Service im Rechenzentrum war vollständig lahmgelegt, was definitiv nicht wünschenswert war. Ausgerechnet alle unsere Sprachdienste befinden sich ebenfalls in diesem Rechenzentrum. Die Sprachdienste werden über ein Session Initiation Protocol (SIP) von CenturyLink bedient. Dies hatte zur Folge, dass alle Sprachdienste für das gesamte Unternehmen ausgefallen sind. Da wir Systemredundanz haben und der Internetzugriff nach wie vor funktionierte, haben es die Mitarbeiter nicht gemerkt. Die Ausfallsicherung der Firewall sprang einfach ein. Die Sprachdienste stellten jedoch ein Problem dar. Die Leitungen von CenturyLink waren so durcheinander, dass ihre Ausfallsicherung für SIP-Trunks nicht richtig funktionierte. Die Links gingen ständig auf und ab – ein Alptraum für mein Team. Wir haben den größten Teil des Tages damit verbraucht, die Ursache zu bestimmen und Sprachdienste zum Laufen zu bringen. Wir haben intern diskutiert und den Kontrollmechanismus für die Firewall analysiert. Wir haben schließlich herausgefunden, dass aufgrund eines Port-Fehlers Traffic durch eine Leitung ankam aber durch eine andere weggeleitet wurde. Nach dieser Entdeckung konnten wir den Fehler auf unserer Seite beheben, während CenturyLink auf ihrer Seite weiterarbeitete. Die Lösung: Die Firewall soll diktieren, wohin der Traffic geht. Wir haben also einige Firewall-Regeln erstellt und Pakete manipuliert, damit der Traffic richtig, d. h. über die Leitung mit der Ausfallsicherung, geleitet wird. Ich weiß nicht, was wir gemacht hätten, wäre Barracuda nicht gewesen.

„Wenn Sie den Support @Barracuda anrufen, sprechen Sie von Anfang bis zum Schluss mit derselben Person, die so gut geschult ist, dass sie Ihr Problem lösen kann, ohne den Anruf weitergeben zu müssen.“ #ITsupportZum Twittern klicken

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Support von Barracuda gemacht?

Wenn Sie den Support anrufen, sprechen Sie von Anfang bis zum Schluss mit derselben Person, die so gut geschult ist, dass sie Ihr Problem lösen kann, ohne den Anruf weitergeben zu müssen. Unsere Arbeit wird durch die Unterstützung des Support-Teams von Barracuda erheblich erleichtert. Sie können den Fehler genau bestimmen und in den meisten Fällen beheben. Dem Support-Team gebührt definitiv Lob. Ich würde sogar sagen, dass der Support von Barracuda unübertroffen ist: Im Vergleich zu allen anderen Anbietern, die Services in unserer Architektur anbieten, schneidet der Support von Barracuda am besten ab. Was kann ich sagen: Wir schätzen die Zusammenarbeit mit dem Barracuda-Team sehr.

Neuheiten: Barracuda CloudGen WAN

Nach oben scrollen
Twittern
Teilen
Teilen