Kontoübernahme

Arten von E-Mail-Bedrohungen: Kontoübernahme

Druckfreundlich, PDF & E-Mail

Bei der Kontoübernahme – engl.: Account Takeover (ATO) oder Account Compromise – handelt es sich um eine Art von Identitätsdiebstahl, bei dem Kriminelle sich Zugriff auf ein legitimes Konto erschleichen, um Geld oder vertrauliche Daten zu stehlen. 

Hacker bedienen sich unterschiedlicher Taktiken, um sich Zugriff auf das Konto zu verschaffen: Raffiniertere Methoden wie Brand Impersonation, Social Engineering und Phishing kommen hier ebenso zum Einsatz wie Credential-Stuffing und Brute-Force-Hacking. Dem von Experian veröffentlichten Global Identity and Fraud Report für 2020 zufolge verzeichneten 57 Prozent der Unternehmen höhere Verluste durch Kontoübernahmen als 2017. Insgesamt wurde der Anstieg mit 51 Prozent beziffert. Im 2. Band unseres Berichts zum Thema Spear-Phishing werden diese Angriffe detailliert unter die Lupe genommen

Kontoübernahme-Angriffe werden auch in unserem kostenlosen E-Book 13 Arten von E-Mail-Bedrohungen, über die man aktuell Bescheid wissen sollte behandelt und in einer neuen Folge unserer Live-Sendung „Below the Surface“ auf LinkedIn mit unserer Sicherheitsexpertin Olesia Klevchuk thematisiert.

Wichtige Hinweise zur Abwehr von Kontoübernahme-Angriffen und anderen gefährlichen E-Mail-Bedrohungen gefällig? Laden Sie Ihr kostenloses Exemplar des E-Books 13 Arten von E-Mail-Bedrohungen, über die man aktuell Bescheid wissen sollte herunter.

Holen Sie sich Ihr Exemplar des E-Books

Nach oben scrollen
Twittern
Teilen
Teilen