Stellen Sie die Business Continuity auch während der COVID-19-Pandemie sicher

Druckfreundlich, PDF & E-Mail

Auf der ganzen Welt steigt die Zahl der Unternehmen, die ihre Mitarbeiter ermutigen, von zu Hause aus zu arbeiten, da die Bedenken hinsichtlich COVID-19 weiter zunehmen. E-Mails, ohnehin eines der wichtigsten Kommunikationsmittel, wird schnell zu einer absoluten Notwendigkeit, um jedes Unternehmen in dieser Zeit am Laufen zu halten.

Unternehmen auf der ganzen Welt nutzen Cloud-E-Mail. Mit 200 Millionen gewerblichen Nutzern ist Microsoft 365 die beliebteste E-Mail-Plattform.

In dieser Zeit der Ungewissheit, in der die Kommunikation zwischen Mitarbeitern, Kunden und Partnern für viele Unternehmen so wichtig ist, bedeutet jeder E-Mail-Ausfall einen Verlust an Mitarbeiterproduktivität, wichtiger Kommunikation und Einnahmen. Unternehmen, die in die Cloud migriert sind, haben die Kontrolle über ihre Betriebszeit und Failover abgegeben. Wenn ihr Cloud-E-Mail-Service ausfällt, ist damit auch ihre gesamte E-Mail-Kommunikation lahmgelegt.

So kann ein E-Mail-Continuity-Service helfen

E-Mail-Kontinuität sollte Teil Ihres aktuellen Geschäftskontinuitätsplans sein. Im Falle eines Exchange-Server-Ausfalls oder eines Ausfalls von Microsoft 365 ermöglicht der Barracuda Email Continuity Service IT-Administratoren ein Failover auf Cloud-basierte E-Mail-Server von Drittanbietern, um den E-Mail-Betrieb fortzusetzen, bis die Dienste wiederhergestellt sind.

Während dieser Failover-Zeit ermöglicht der Email Continuity Service von Barracuda den Endbenutzern das Senden, Empfangen, Verfassen und Weiterleiten von E-Mails, wenn die E-Mail-Dienste nicht verfügbar sind. So wird der Geschäftsbetrieb am Laufen gehalten und die Mitarbeiter bleiben produktiv, sodass Bestellungen bearbeitet werden können, die Kommunikation mit Kunden und Lieferanten aufrecht erhalten wird und alle anderen Vorgänge, die E-Mails erfordern, ebenfalls nahtlos weiterlaufen.

Barracuda Essentials beinhaltet den Email Continuity Service, der die Aufrechterhaltung des E-Mail-Betriebs gewährleistet. Über die Emergency Mailbox können Benutzer weiterhin E-Mails senden und empfangen und produktiv weiterarbeiten, bis Ihre Hauptserver wieder online sind. Bestehende Kunden sollten sicherstellen, dass sie diese Funktionalität aktiviert haben. Besuchen Sie hier Barracuda Campus für Anweisungen zur Einrichtung

Wenn Sie derzeit nicht Kunde von Barracuda Essentials sind, überprüfen Sie, ob Ihr Anbieter für E-Mail-Sicherheit E-Mail- oder Geschäftskontinuitätsservices im Angebot hat.

 

 

Nach oben scrollen
Twittern
Teilen
Teilen