Kostenloses Webinar: Ransomware – was Sie für 2020 wissen müssen

Druckfreundlich, PDF & E-Mail

Ransomware-Angriffe ändern sich, aber sie stellen weiterhin eine große Bedrohung für Unternehmen auf der ganzen Welt dar.  Sicherheitsforscher haben festgestellt, dass die Angriffe auf Unternehmen und lokale Regierungsbehörden zunehmen, während die Angriffe auf einzelne Verbraucher im Rückgang begriffen sind.  Diese Kriminellen konzentrieren ihre Anstrengungen auf lohnendere Ziele, die über sensible Geschäftsdaten verfügen oder wichtigere Geschäftsziele haben, die nicht unterbrochen werden dürfen.  Solche Opfer sind anfälliger für den Druck der Öffentlichkeit oder von Interessengruppen und haben mit größerer Wahrscheinlichkeit eine Versicherung, die Vorfälle wie einen Ransomware-Angriff abdeckt.


Quelle: Malwarebytes Labs
Das neue Jahr mag neue Projekte und Möglichkeiten bringen, doch eines ist sicher: Der Schutz vor Lösegeldforderungen muss weiterhin Priorität haben.  Barracuda Chief Technology Officer Fleming Shi und Produktmarketing-Spezialistin Anastasia Hurley werden ein kostenloses Webinar leiten, um zu diskutieren, was das kommende Jahr in Sachen Ransomware bringen wird. 

Ransomware – was Sie für 2020 wissen müssen!
Datum:  14. Januar 2020
Zeit: 11 Uhr PST (20 Uhr MEZ)
Hier registrieren

Nehmen Sie an diesem Webinar teil, um Folgendes zu erfahren:

  • Warum die Lösegeldsummen steigen – und wie die wachsende Verbreitung von Cyber-Versicherungen zu diesem Anstieg beiträgt
  • Was Trends von 2019 – wie z. B. Angriffe auf Meme-Basis – uns über die wichtigsten Bedrohungen im Jahr 2020 vermitteln können
  • Wie staatliche Ransomware-Angriffe bald zu einer Ausweitung der Zielprofile führen könnten
  • Warum eine moderne Backup-Lösung entscheidend für die Wiederherstellung nach Ransomware-Angriffen und die Geschäftskontinuität ist

Wenn Sie am Live-Webinar teilnehmen möchten, es aber nicht schaffen, registrieren Sie sich trotzdem und Sie erhalten den Link zum kostenlosen On-Demand-Webinar, das Sie sich anschauen können, wann es Ihnen passt.

Weitere Informationen über Barracuda-Lösungen für Ransomware finden Sie hier auf unserer Website.

Nach oben scrollen
Twittern
Teilen
Teilen